RÜCKBLICK / SCHMALENBACH-TAGUNG 2017

Corporate Reporting - Quo vadis?

30. März 2017  /  09.00-17.00 Uhr
Köln  /  Hotel Hyatt Regency

 

Verbesserungen des Corporate Reporting werden seit vielen Jahren diskutiert, und es wurden viele Vorschläge dafür gemacht. Allerdings erlangt dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit besondere Relevanz: wir sehen nationale und internationale Regulierung hin zu mehr nichtfinanzieller Berichterstattung, die Initiative des IASB zur Verbesserung der IFRS-Disclosures, die zunehmende Akzeptanz von Integrated Reporting sowie die steigende Experimentierfreudigkeit berichterstattender Unternehmen. andere Adressaten.

2. Panel ST 20173. Panel ST 2017Präsident mit Stipendiaten

Die Schmalenbach-Tagung 2017 widmete sich daher am 29. März 2017 diesem Thema und informierte über die aktuellen - nationalen und internationalen - Trends und die sich daraus ergebenden Anforderungen an Unternehmen, Abschlussprüfer, Investoren und andere Adressaten.

 

 

Tagungsprogramm

Krause

Eröffnung der Schmalenbach-Tagung 2017

Stefan Krause
Präsident der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

 Kriz
"The Future of Corporate Reporting"

Petr Kriz
President 2015-2016 / FEE Federation of European Accountants // Partner / PricewaterhouseCoopers Prague

 Ecclesc

"Stakeholder Orientation In Corporate Reporting"

Prof. Robert G. Eccles Ph.D.
Chairman / Arabesque Partners // SAID Business School / University of Oxford

Bloink "Entwicklung des Corporate Reporting: Regulierungsrahmen und Initiativen auf EU-Ebene und ihre Umsetzung in Deutschland"

MR Thomas Blöink
Leiter des Referats für Rechnungslegung, Publizität, Recht der Abschlussprüfung / Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Kajüter

"Nichtfinanzielle Erklärung und Lageberichterstattung in Deutschland"

Prof. Dr. Peter Kajüter
Lst. für BWL, insb. Internationale Unternehmensrechnung / Universität Münster
 Kusterer "Integrierte Geschäftsberichterstattung als Ergebnis guter Unternehmensführung (Good Corporate Governance)"

Thomas Kusterer
CFO / EnBW AG / Council Member IIRC

Ritzrau

"Einfluss von Digitalisierung auf ganzheitliches Corporate Reporting"

Dr. Will Ritzrau
Director Sustainability / SAP SE

 Justenhoven

"Prüfung nichtfinanzieller Berichterstattung"

WP StB Petra Justenhoven
Mitglied der Geschäftsführung / PricewaterhouseCoopers GmbH WPG

Ernstberger "Corporate Reporting: Empirische Evidenz"

Prof. Dr. Jürgen Ernstberger
Lehrstuhl für Financial Accounting / TU München

Kurzstatements und Podiumsdiskussion
"Corporate Reporting: Die Sicht der Investoren"

Peter Barkow
Geschäftsführender Gesellschafter / Barkow Consulting GmbH

Joachim Müller MSc
Group Finance (ehemals Leiter IR und CFO EMEA) / Deutsche Bank AG

Ingo Speich MBA CFA
Leiter Nachhaltigkeit und Engagement / Senior Portfolio Manager / Union Investment Privatfonds GmbH

Marc Tüngler
Hauptgeschäftsführer / Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V. (DSW)

 
 

 

 


Termine

Berlin / 15. Februar 2018
Symposium AK Coporate Governance Reporting

Halver / 14. April 2018
Schmalenbach-Unternehmerforum

Köln /  26. April 2018
Schmalenbach-Tagung

Düsseldorf / 26./27. September 2018
72. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag

 

Neueste Publikation

AK Verrechnungspreise
Immaterielle Vermögenswerte.
In: Ubg, 10. Jg. 2017, S. 537-542.
zum Arbeitskreis

 

Schmalenbach-Telegramm

Schmuckbild Schmalenbach Telegramm 


Kontakt

Geschäftsführung
Dr. Maria Engels
sg@schmalenbach.org
T  +49  2234  480097
F  +49  2234  480005