SCHMALENBACH TAGUNG 2016

Aktuelle Kapitalmarktkommunikation und neue Anforderungen an das Zusammenspiel von Aufsichtsrat, Vorstand und Wirtschaftsprüfer

Im Bereich der externen Unternehmenskommunikation zeichnen sich  aktuell zwei weitreichende Entwicklungen ab, die im Mittelpunkt der Schmalenbach-Tagung 2016 stehen werden:

Erstens finden in den Unternehmen – nicht erst ausgelöst durch die neuen EU-Regulierungen zur Quartalsberichterstattung – vielfältige Überlegungen zu Veränderungen der Kapitalmarktkommunikation statt. Zweitens steht 2016 die nationale Umsetzung der EU-Abschlussprüferreform an.

Datum  28. April 2016
Ort  Köln / Hotel Hyatt Regency
Programmkommission  Prof. Dr. Bernhard Pellens (Vorsitz), Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Ballwieser, Prof. Dr. Georg Kämpfer,  Dr. Ralf. P. Thomas

Themen und Mitwirkende 

BöckingThomasLowis StephanGebhardt Henning 100x120
Schipporeit 100x120Köhler.A.GHennrichs Joachimwinkeljohann
Lehnerkrause v1pellens v1datum st 2016

  • Neue Regulierungen im Bereich der Corporate Governance und der Finanzmarktkommunikation
  • Adressatengerechte Kapitalmarktkommunikation 
  • Neue Aufgaben und Anforderungen an die Investor-Relations-Kommunikation
  • Investorenanforderungen an die Corporate Governance
  • Corporate Governance und Abschlussprüfung 2.0 – Neuerungen durch die Abschlussprüfungsreform
  • Rahmenbedingungen und Berichterstattung des Abschlussprüfers – Eine internationale Perspektive
  • Aufsichtsräte und Prüfungsausschüsse vor neuen Aufgaben und Anforderungen
  • Zusammenspiel der Organe mit dem Wirtschaftsprüfer im Lichte der neuen aufsichts- und berufsrechtlichen Regelungen: Statement des Wirtschaftsprüfers

 Programm und Anmeldemöglichkeiten  hier

ZFBF UND SBR

„Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung“ (ZfbF) und „Schmalenbach Business Review“ (SBR) werden seit 1. Januar 2016 in Zusammenarbeit mit Springer Gabler bzw. Springer-Verlag publiziert. Bisher wurden sie von den Handelsblatt Fachmedien verlegt.

Für die Abonnenten von ZfbF und SBR ist der Verlagswechsel mit einer wichtigen Erweiterung des Leistungsspektrums verbunden: Sie erhalten künftig neben den gewohnten Print-Exemplaren über SpringerLink auch Zugriff auf die Online Ausgaben von ZfbF und SBR. Auch die ZfbF-Sonderhefte werden in bewährter Form weitergeführt. In Kürze erscheint das Sonderheft 70/2016 zur erfolgreichen Führung von Shared Services des Arbeitskreises Shared Services
der Schmalebbach-Gesellschaft.

Ebenfalls seit 1. Januar 2016 wurde der Kreis der Herausgeber von ZfbF und SBR um zwei Personen vergrößert: Prof. Dr. Rainer Niemann, Universität Graz, und Prof. Dr. Thorsten Sellhorn, Universität München, verstärken das Herausgeberteam im Bereich Steuern und Accounting.

AKTUELLE PUBLIKATIONEN

AK Externe und Interne Überwachung der Unternehmung (AKEIÜ)
Die Zukunft des Corporate Governance
Kodex.
In: Der Betrieb, 69. Jg. 2016, S. 395-402.

AK Integrated Reporting
Integrated Reporting – Ein Beitrag zur Effizienz der Corporate Governance.
In: Der Aufsichtsrat, 13. Jg. 2016, S. 24-25.

Termine

19. Mai 2016
Symposium "Wissenschaft trifft Praxis"
München

31. Mai 2016
Fachkonferenz AK Regulierung in Netzindustrien
Berlin

6. Juni 2016
IKF-Schmalenbach-Lecture
Bochum

24. Juni 2016
15. IFRS-Forum
Bochum

12. Juli 2016
3. CFS-Schmalenbach-Lecture
Frankfurt

28./29. September 2016
70. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag
Düsseldorf

28. September 2016
Verleihung des Schmalenbach-Preises 2016
Düsseldorf

28. September 2016
Ordentliche Mitgliederversammlung
Düsseldorf

28. September 2016
3. Alumni-Treffen der Schmalenbach-Stiftung
Düsseldorf

Schmalenbach-Telegramm

Cover Schmalenbach-Telegramm 1-2016 150x212

 

Kontakt Geschäftsstelle

Dr. Maria Engels
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T  +49  2234  480097
F  +49  2234  480005