Neugründung AK "Personalcontrolling"


Die konstituierende Sitzung des Arbeitskreises "Personalcontrolling" fand im Rahmen des 68. Deutschen Betriebswirtschafter-Tages in Düsseldorf statt.

Für Unternehmen wird es immer wichtiger, die eigene Personalstruktur und deren Folgen zu kennen. Der Wettbewerb um geeignete Nachwuchskräfte wird aufgrund des demographischen Wandels zunehmend schärfer.

Im Personalcontrolling werden diese Probleme bislang zu wenig beachtet. Es fehlen Key Performance Indicators (KPI) in Bezug auf die Diversität der Personalstruktur ebenso wie Controlling-Methoden zur Evaluation von Diversitätsmanagement-Maßnahmen. Erkenntnisse aus der Diversitätsforschung (Heterogenitätsindices, Faultline-Indices) und neuere empirische Zugänge (Evidence-based Management) sind bislang nicht für ein Controlling heterogener Personalstrukturen fruchtbar gemacht worden.

Der Arbeitskreis setzt sich das generelle Ziel, Verständnis und Management von diversen Belegschaften zu verbessern durch die Neuentwicklung und Beschreibung von

  • diversitätsorientierte Key Performance Indicators (KPIs) 
  • Methoden zur Evaluation von Diversitätsmanagement- Maßnahmen

Rückblick 68. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag


Der 68. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag stand ganz im Zeichen des „Transformationsmanagements“ und behandelte ein breites Spektrum an Fragen zur ganzheitlichen Neuausrichtung von Unternehmen an die Anforderungen der Märkte, des Wettbewerbs und der Regulierung sowie zur Handhabung damit verbundener organisatorischer Veränderungsprozesse.

Podiumsdiskussion 289x75

R. Gaul, C. Sureth, K. Bock, A. Jain, J. P. Krahnen

Die Kongressteilnehmer und Mitglieder der Schmalenbach-Gesellschaft haben Zugang zu den Präsentationen der Referenten.

Termine

IFRS Forum
28.11.2014
Ruhr-Universität Bochum

Schmalenbach-Tagung
7. Mai 2015
Köln

69. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag
23./24.09.2015
Düsseldorf


Schmalenbach-CareerCenter

FB FindUsOnFacebook-100


Kontakt Geschäftsstelle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T  +49  2234  480097
F  +49  2234  480005