71. DEUTSCHER BETRIEBSWIRTSCHAFTER-TAG

Cross-Border M&A

29. und 30. November 2017 / Düsseldorf

Vom Deutschen Betriebswirtschafter-Tag gehen alljährlich nachhaltige Impulse für den Dialog von Wissenschaft und Praxis aus. Cross-border M&A ist das diesjährige Generalthema. Am 29. und 30. November 2017 werden in hochkarätigen Referaten und intensiven Diskussionen neben der politischen Dimension grenzüberschreitender Transaktionen in parallelen Fachprogrammen das gesamte Spektrum der damit verbundenen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen aufgegriffen: Unternehmensführung und Organisation sowie Finance, Bewertung, Accounting und Controlling.

Das vollständige Programm erscheint Juni 2017.


SCHMALENBACH-TAGUNG 2017

Corporate Reporting - Quo vadis?

Eccles bei der ST 2017Verbesserungen des Corporate Reporting werden seit vielen Jahren diskutiert, und es wurden viele Vorschläge dafür gemacht. Allerdings erlangt dieses Thema gerade in der jüngsten Zeit besondere Relevanz: wir sehen nationale und internationale Regulierung hin zu mehr nichtfinanzieller Berichterstattung, die Initiative des IASB zur Verbesserung der IFRS-Disclosures, die zunehmende Akzeptanz von Integrated Reporting sowie die steigende Experimentierfreudigkeit berichterstattender Unternehmen.

2. Panel ST 20173. Panel ST 2017

Die Schmalenbach-Tagung 2017 widmete sich daher am 29. März 2017 diesem Thema und informierte über die aktuellen - nationalen und internationalen - Trends und die sich daraus ergebenden Anforderungen an Unternehmen, Abschlussprüfer, Investoren und andere Adressaten. mehr

 Präsident mit Stipendiaten4. Panel ST 2017
 Stipendiaten bei der ST 2017

 
INTERNES AUS DEM VEREIN

Aus steuerlichen Gründen sind wir gehalten, den Mitgliedsbeitrag  in einen Spendenanteil für allgemeine Vereinszwecke und einem Anteil für den Bezug der Zeitschriften ZfbF und SBR aufzusplitten. Ab 1. März 2017 werden in den Beitragsrechnungen daher beide Positionen separat ausgewiesen. Der Anteil, der auf die Zeitschriften entfältt, beinhaltet Umsatzsteuer. Bei dem darüber hinausgehenden Anteil handelt es sich um den sog. "echten Mitgliedsbeitrag". Unverändert ist die Schmalenbach-Gesellschaft weiterhin berechtigt, für diesen "echten Mitgliedsbeitrag" Zuwendungsbestätigungen nach amt­lich vor­ge­schriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

Termine

22. Mai 2017 / Bochum
2. ikf Schmalenbach-Lecture

25. Mai 2017 / Leinfelden-Echterdingen
Öffentliche Sitzung "AK Integrationsmanagement für neue Produkte"

31. Mai 2017
Bewerbungsschluss Schmalenbach-Stipendium

8. Juni 2017 / St. Gallen
VHB Panel: Wissenschaft trifft Praxis

14. Juli 2017 / Köln
Schmalenbach-Lecture

29./30. November 2017 / Düsseldorf
71. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag

29. November 2017 / Düsseldorf
Verleihung Schmalenbach-Preis 2017

29. November 2017 / Düsseldorf
4. Alumni-Treffen der Schmalenbach-Stiftung

30. November 2017
Bewerbungsschluss Schmalenbach-Stipendium

 

Kontakt

Geschäftsführung
Dr. Maria Engels
sg@schmalenbach.org
T  +49  2234  480097
F  +49  2234  480005