70. DEUTSCHER BETRIEBSWIRTSCHAFTER-TAG

Digitalisierung, Vernetzung und disruptive Geschäftsmodelle - Betriebswirtschaftliche Implikationen des wirtschaftlichen Wandels

28./29. September 2016
Düsseldorf / Hotel InterContinental

 

Der 70. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag wird sich mit dem hochaktuellen Thema „Digitalisierung, Vernetzung und disruptive Geschäftsmodelle – Betriebswirtschaftliche Implikationen des wirtschaftlichen Wandels“ befassen. Dabei wird es darum gehen aufzuzeigen, in welch tief greifender Weise sich die beschleunigte Digitalisierung auf betriebswirtschaftliche Funktionen, auf Unternehmensstrategien und Geschäftsmodelle sowie auf ganze Branchen auswirkt und welche Chancen, aber auch neue Anforderungen und Risiken damit verbunden sind. Anhand praktischer Unternehmensbeispiele und systematischer wissenschaftlicher Übersichten wird gezeigt, wie ein chancenorientierter, unternehmerischer Umgang mit der Digitalisierung gelingt, welche Veränderungen in den Bereichen Rechnungswesen, Prüfung, Controlling, Finanzen, Personal oder Marketing zu erwarten sind und inwieweit sich ganze Branchen wie verarbeitendes Gewerbe (Industrie 4.0), Finanzdienstleistungen, Medien oder Mobilität wandeln.

Die Programmkommission

Dr. Stefan Asenkerschbaumer
Dr. Wolfgang Colberg
Prof. Dr. Thomas Günther
Prof. Dr. Dres. h.c. Arnold Picot (Vorsitz)
Prof. Dr. Bernd Skiera

70. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag

Termin

Mittwoch/Donnerstag, 28./29. September 2016

Ort

Hotel InterContinental
Königsallee 59
40215 Düsseldorf

Programmkommission

Asenkerschbaumer 100x120
Dr. Stefan Asenkerschbaumer

Colberg 2014 100x120
Dr. Wolfgang Colberg

guenther v1
Prof. Dr. Thomas Günther

picot v1
Prof. Dr. Dr. h.c. Arnold Picot

Skiera
Prof. Dr. Bernd Skiera

Kontakt Geschäftsstelle

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T  +49  2234  480098
F  +49  2234  480005